Dienstag, 15. August 2017

Internationales Recht und das "Recht" der Sieger

Von Mark Taliano
Übersetzt von wunderhaft


15. August 2017, Global Research
Völkerrecht wird gebrochen, weil das Recht des Siegers regiert.

Alle Angriffskriege, die der daran beschuldigte Westen nach 9/11 geführt hat, basierten auf Lügen, wobei die Vielzahl der Auswirkungen dieser Kriege einem Holocaust in Übersee gleichkommt, und die Kriegsverbrecher der NATO setzen ihre Angriffe in dem sicheren Wissen
fort, gegen  Strafverfolgung immun zu sein. Und sie sind dagegen immun.

Tatsächlich haben sie nun für geraume Zeit Immunität genossen. Als die NATO in Jugoslawien im Jahr 1999 Zivilisten bombardiert hat, hat die Chefanklägerin für Kriegsverbrechen, Carla Del Ponte, vor dem Sicherheitsrat der Vereinten Nationen erklärt, daß bei ihren Untersuchungen keinerlei Gründe für eine Anklage der NATO wegen Kriegsverbrechen gefunden worden sind.

Die NATO hat Jugoslawien zerstört, Präsident Slobodan Milosevic[2] wurde inhaftiert und ist im Gefängnis gestorben, nur um kürzlich aller ihm vorgeworfener Straftaten für unschuldig befunden worden zu sein. Sieger-Justiz.

Dieselbe Carla Del Ponte, Mitglied in der unabhängigen Untersuchungskommission der Vereinten Nationen zu Syrien, hat nun den Mut zu behaupten, daß
"die Untersuchungskommission der UN nun genügend Beweise gesammelt habe, um Präsident Bashar al-Assad wegen Kriegsverbrechen anzuklagen."[3]
Der Zeitpunkt ist von Bedeutung. Die NATO-Terroristen verlieren den Krieg, und Flüchtlinge drängen zurück in die befreiten, von der Regierung gesicherten Regionen des Landes.[4]

Der ehemalige französische Botschafter, Michel Raimbaud, wirft (der ausscheidenden) Carla Del Ponte zu Recht vor zugleich Richterin und Geschworene in einer Kommission zu sein, die als unparteiisch betrachtet wird. Mit anderen Worten, hat er erklärt, daß sie schon immer gehässig gegen Präsident Assad gewesen ist, der sein Land gegen Angriffe verteidigt und dessen Souveränität, territoriale Integrität und Unabhängigkeit schützt. Er sagt, daß sie blind und taub gegenüber Berichten aus Syrien ist und keine Notwendigkeit darin sehe diejenigen vor Gericht zu bringen, die jene orchestriert, finanziert, unterstützt und bewaffnet haben, welche Syrien und andere Länder zerstört haben.[5]

Raimbaud beschreibt die Dynamik der Sieger-Justiz, bei der mächtige Nationen Kriegsverbrechen begehen und straflos ausgehen.

Keine der öffentlichen Anschuldigungen gegen Syrien und Präsident Assad würden vor einem unabhängigen Gericht Bestand haben, (besonders weil die Beweisquellen von den Terroristen selbst stammen), noch standen die Verbrechen der Aggressoren seit Anbeginn dieses schmutzigen Krieges je im Mittelpunkt.

Die von den Vereinigten Staaten angeführte Koalition und ihre alliierten Streitkräfte, welche Kriegsverbrechen begehen, sollten vor das Kriegsverbrechertribunal in Den Haag gestellt werden – einschließlich der, Flüchtlinge willkommen heißenden und den Terror unterstützenden, kanadischen Regierung.

Quellen:

[1] Mark Taliano,“US-NATO Holocaust in Iraq: The Depopulation and Destruction of Mosul.” Global Research, July 12, 2017. (http://www.globalresearch.ca/us-nato-holocaust-in-iraq-the-depopulation-and-destruction-of-mosul/5598793) Accessed August 14, 2017.

[2] Alexander Artamonov, “Slobodan Milosevic: The Killing of an Innocent Man.” Global Research, August 18, 2016

(http://www.globalresearch.ca/slobodan-milosevic-the-killing-of-an-innocent-man/5541534) Accessed August 14, 2017.

[3] Francois Murphy, “Syria investigator del Ponte says enough evidence to convict Assad of war crimes: SonntagsZeitung.” Reuters, August 13, 2017. (http://www.reuters.com/article/us-mideast-crisis-syria-investigator-idUSKCN1AT0AY?il=0) Accessed August 14, 2017

[4]“Over 600,000 Displaced Syrians Returned Home in First 7 Months of 2017.” International Organization For Migration, August 11, 2017. (https://www.iom.int/news/over-600000-displaced-syrians-returned-home-first-7-months-2017) Accessed August 14, 2017.

[5] Michel Raimbaud, « Démission de Carla Del Ponte : «Les propos du procureur prouvent qu’elle est juge et partie.»RT, August 9, 2017. (https://francais.rt.com/opinions/41852-demission-carla-del-ponte-propos-juge-et-partie) Accessedd August 14, 2017.

[6] Prof. Tim Anderson, “Why Syrians Support Bashar al Assad” Global Research, September 30, 2014. (http://www.globalresearch.ca/why-syrians-support-bashar-al-assad/5405208” Accessed August 14, 2017. The original source of this article is Global Researc

*******

Mark Taliano ist pensionierter Highschool-Lehrer, Autor und Aktivist.


Quelle: http://www.globalresearch.ca/international-law-and-victors-justice/5604137

zuletzt editiert: 8. September 2017, 08:41 Uhr
Verwandte Beiträge:




Wenn Sie die Übersetzungen und Beiträge dieses Blogs für lesenswert und wichtig halten, verbreiten Sie sie und unterstützen Sie dessen ungewissen weiteren Erhalt mit einer Spende.

Herzlichen Dank!


Creative Commons Lizenzvertrag


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Konstruktive Kommentare und Kritik zu den jeweiligen Beiträgen sind erwünscht, solange sie die geltenden rechtlichen Bestimmungen und die Regeln des friedlichen Miteinander wahren.